Energie- / Heiztechnik

Wärme ist Wohlbefinden

Für unsere Kunden bringen wir Wohlbefinden und Energieeffizienz in kompromisslosen Einklag.
Dabei blicken wir auf fast 40 Jahre Erfahrung zurück und verknüpfen diese mit viel Wissen aus unseren Eigenentwicklungen sowie dem Know-How unserer jungen Spezialisten mit ihrem Bilck auf die modernste Technik.
Ausgeklügelte Lösungen für jede Herausforderung und stets der Mensch im Mittelpunkt sind unser Anspruch.

Fußbodenheizung - die gesunde Heizmethode

Ob mit Wasser oder Strom, die Fußbodenheizungs-Systeme von SYMPATHERM sorgen für Wohlbefinden und Behaglichkeit. Die vom Boden abstrahlende, großflächige Wärmeabgabe schafft ein angenehmes Raumklima bei vergleichsweise niedriger Raumtemperatur.
Entgegen vieler Mythen ist die Fußbodenheizung eine sehr gesunde und natürliche Art des Heizens und führt selbstverständlich zu keinen gesundheitlichen Problemen! (Quelle)

   Warmwassersysteme

Das System „SYMPATHERM“ ist grundsätzlich ein trocken verlegtes System, kann aber auch in Kombination mit einem Nassestrich ausgeführt werden. Durch die Abdeckung mit einer Kombination aus einem Wärmeleitblech und einer Wärmeverteilfolie, wird die Wärme gleichmäßig verteilt und das Rohr optimal geschützt. Der Einsatzbereich reicht von Alt- über Neu- bis hin zu Fertighausbauten.

Mit dem System „SYMPAFLEX“ kann eine relativ niedere Aufbauhöhe von gerade einmal 71mm – Estrich inklusive! –  erreicht werden. Die Noppenplatten werden überlappend aneinander verlegt, wodurch wenig Verschnitt anfällt . Aufgrund des geringen Gewichtes der einzelnen Komponenten ist das System „SYMPAFLEX“ leicht verlegbar.

„SYMPATACK“ ist das Tackersystem von SMYPATHERM. Durch eine auf der Dämmplatte aufkaschierte Rasterfolie ist eine rasche und einfache Verlegung mit unterschiedlichsten Rohrabstände möglich. Das Heizungsrohr wird mit Tackernadeln in der Dämmplatte fixiert. Das System „SYMPATACK“ eignet sich hervorragend für Industrie-, Gewerbe- und Wohnbauten.
 

   Unser elektrisches System

Dünnbettheizmatten werden, aufgrund ihrer geringen Höhe, direkt mit einem handelsüblichen Flex-Kleber unter dem neuen Bodenbelag verlegt. Es spielt keine Rolle, ob die Dünnbettheizmatten unter einem Teppich, Klebeparkett, PVC-Bodenbelag oder unter einem keramischen Bodenbelag verbaut werden. Der schutzisolierte Heizleiter in Verbindung mit einem FI-Schutzschalter sorgen für optimalen Personenschutz. Mittels Bodenthermostaten oder Schaltuhren können die Dünnbettheizmatten energiesparend und komfortabel genutzt werden.

 

Photovoltaik & Solarthermie - Die Sonne schickt keine Rechnung!

Die Strahlungsenergie der Sonne ist unerschöpflich und kostenlos. Bringen Sie in Ihrem Wohnbereich die Urkraft der Sonne zur Stromgewinnung, Warmwasserbereitstellung oder als Heizanlagenunterstützung zum Einsatz.

Mit einer hauseigenen Photovoltaikanlage erzeugen Sie Ihren Strom selbst. Dadurch verringern Sie Ihre Abhängigkeit von stetig steigenden Energiekosten – und schützen darüber hinaus die Umwelt und Ihre Familie! Wir arbeiten mit marktführenden Herstellern und kompeteten Partnern aus Europa zusammen.
 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Integration auch in bestehende Gebäude
  • garantiert hochwertige Komponenten- und Verarbeitungsqualität
  • Leistungsgarantie: mind. 25 Jahre 80% der Nennleistung (IBC Solar)
  • Unabhängig - nachhaltig - effizient
     

Gerade im Sommerhalbjahr lässt sich der Warmwasserbedarf mit Solarthermieanlagen nahezu vollständig decken. In dieser Zeit entfällt das unwirtschaftliche Einheizen oder Hochfahren des Kessels.
Auch in der Heizperiode wird ein signifikanter Beitrag von rund 35% zur Wärmebereitstellung erzielt und führt zur Auswahl eines kleineren Heizkessels. Ein entsprechnder Heizkessel ist nicht nur günstiger in der Anschaffung, sondern erreicht auch eine höhere Anzahl an Volllaststunden und arbeitet dadurch noch effizienter.
Dies senkt nicht nur Ihre laufenden Kosten, sondern erhöht auch die Lebensdauer der gesamten Anlage!

Leisten auch Sie einen Beitrag zur nachhaltigen Strom- & Wärmeproduktion - wir begleiten Sie gerne bei ihrem Projekt!
 

Wärmepumpe - Heizen & Kühlen

Nutzen Sie die kostenlos vorhandenen Energien und Synergien von Erdreich, Grundwasser oder Luft:

Der Umwelt wird Wärme entzogen und diese mittels einer Wärmepumpe auf ein verwertbares, höheres Temperaturniveau gehoben. Damit lassen sich Gebäude oder andere Einrichtungen im Winter beheizen und im Sommer kühlen.

Die benötigte Energie zum Antrieb der Wärmepumpe verringert sich, je geringer die Temperaturdifferenz zwischen Erd-, Luft- bzw. Grundwassertemperatur und Vorlauftemperatur der Heizungsanlage ist. Diese Bedingung erfüllt die Fußbodenheizung als Niedertemperaturheizung am besten, denn sie benötigt vergleichsweise geringe Vorlauftemperaturen (~35°C) aufgrund der großen Abstrahlfläche. Eine Wärmapumpe bietet sich daher ideal als Ergänzung zu unseren Systemen SYMPATHERM, SYMPAFLEX und SYMPATACK an.

Wir beraten Sie gerne!

 

Nichts ist so individuell wie eine Infrarotheizung!

Neben seinem Energieeinsparpotential überzeugt vor allem durch einfache Installation und flexible Montage. Lebenslange Wartungsfreiheit und ansprechendes Design unterstreichen diese Vorteile noch.

Die Heizelemente sind so konstruiert, dass sie mit verdeckten Halterungen an jeder Wand montieren werden können. Die einzige Voraussetzung sind eine Steckdose oder ein Stromanschluss.

Aktuelle Studien zeigen, dass Infrarotheizungen bei den Verbrauchskosten im Bereich konventioneller Heizsysteme liegen, hinsichtlich der Installationskosten aber deutlich günstiger sind.